Arbeitskreis "Schichtwechsel 2023"

Die LAG möchte die Werkstätten in Sachsen bei der Vorbereitung und Durchführung des Aktionstags Schichtwechsel unterstützen. Die Teilnehmenden können das Netzwerk im Arbeitskreis zum Erfahrungsaustausch nutzen und Hinweise erhalten, die bei der Umsetzung in anderen Werkstätten hilfreich waren. Es werden Herausforderungen besprochen und Möglichkeiten identifiziert. 

Mehr Informationen zu Schichtwechsel finden Sie hier

 

Arbeitskreis "Gewaltschutz leben"

Ein Gewaltschutzkonzept ist aus unserer Sicht mehr als ein Papier, welches einmal verfasst wird und danach im Aktenschrank liegen bleibt. Der Anspruch auf Sicherheit innerhalb eines Unternehmens betrifft nicht nur Beschäftigte, sondern auch Fachpersonal auf allen Ebenen einer Werkstatt. Daher sollten Maßnahmen und Werte zur Prävention von Gewalt von allen Beteiligten in Werkstätten gelebt und täglich hinterfragt werden. Wir geben den Werkstattakteuren in Form eines Arbeitskreises die Möglichkeit, sich mit Fachexpertinnen in diesem Bereich auszutauschen, Fragen zu stellen und konkrete Ideen für die ganz praktische Umsetzung eines Gewaltschutzkonzepts von Kollegen und Kolleginnen der Werkstattleitung oder des begleitenden Diensts einzuholen. Dabei ist es für uns selbstverständlich, dass auch die Werkstatträte und Frauenbeauftragten in Sachsen Teil des Arbeitskreises sind und Ihre Perspektiven und Bedürfnisse einbringen.

Aktuelle Projekte der LAG WfbM Sachsen